FAQ

Kann man Nebel einfärben?

Nein, da die Wassertröpfchen in dem Nebel das Licht weiß reflektieren (alle Farben).

Wie lange hält der Nebel?

Die Verweildauer des Nebels ist abhängig von der Umgebungstemperatur und der Luftfeuchte.

Bis zu welcher Lufttemperatur kann Nebel erzeugt werden?

Bis zu einer Temperatur von 40°C können kräftige Nebelfäden erzeugt werden. Jedoch sind auch höhere Temperaturen möglich.

Können von dem Nebel Gefährdungen ausgehen?

Das Fluid ist ein Gemisch aus einem hochreinen Alkohol, wie er in der Pharmaherstellung verwendet wird, und demineralisiertem Wasser. Als Treibmittel wird Stickstoff verwendet.

Deshalb ist das Nebelfluid bei Berührung mit der Haut unkritisch.

Jedoch darf das Nebelfluid nicht getrunken werden.

Kann auch ein anderes Nebelfluid verwendet werden?

Nein!

Da die Heizelemente und die Steuerung genau auf den Verdampfungspunkt des Originalfluids ausgelegt sind, würden entweder die Kapillaren verstopfen oder es könnte dazu kommen, dass kein Nebel entsteht!

Erzeugt der Nebel Rückstände?

Wie auch der natürliche Nebel kondensiert der künstliche Nebel an kalten Oberflächen und kann einen Feuchtefilm bilden. Der im Nebel befindliche Alkohol kann dabei länger zurückbleiben, verdampft jedoch im Anschluss rückstandsfrei. Das eingesetzte Nebelfluid ist hochrein.

Was ist bei dem Akku zu beachten?

  • Das speziell zugehörige Ladegeraet muss verwendet werden.
  • Auf ein Vermeiden von Tiefentladen sollte geachtet werden.
  • Ersatzweise kann das neue Akkupad eingesetzt werden.